Waldschule Münsterland e.V.
Geschäftsstelle c/o Ina Zinzius
Gieselbertweg 5, 48161 Münster
Tel.: 02533-409390
waldschule.muenster(at)web.de
www.waldschule.muenster.de
Konto:
DE34 4005 0150 0136 1189 65
 

 

 Für Jugendliche und Erwachsene

Mit unseren Kräuterkursen und Kochkursen lenken wir den Blick auf Wildes in der freien Natur und Kulinarisches aus der Region. Bei den Pilzwanderungen geht es hauptsächlich darum, sich auf die Vielfalt von Formen, Farben, Gerüchen und Geschichten dieser verborgenen Wunderlinge einzulassen.


Kräutermenüs im LaVie - lecker und gesund

Leitung: Mechthild Röhlen und Kerstin Liebing
Ort: LaVie Gievenbeck, Diekmannstr. 127, 48161 Münster
Kosten: Pauschal 25,00 € (inklusive Kosten für Lebensmittel und Getränke sowie Script)
Teilnehmerzahl: Maximal 14 Personen. Anmeldung erforderlich!
 
Die Termine für 2018 finden Sie ab Mitte Januar an dieser Stelle.
 
 

 

Kräuter-Spaziergänge 2018 mit Waltraud Stein-Kebbel, Anmeldung erforderlich! 
 
Gesund und fit ins Neue Jahr mit Bewegung und wilden Kräutern
07. April 2018
08. April 2018 (Wiederholung)
Treffpunkt: Wienburgpark, Münster, 15.00 Uhr, Dauer: ca. 2,5 Stunden, Kosten:  Euro/Person
 
Mit viel Bewegung und der Kraft der frischen grünen Kräuter starten wir voller Energie ins neue Jahr. Waltraud Stein-Kebbel gibt Tipps, wie Sie durch Bewegung fit und kraftvoll werden. Wilde Kräuter unterstützen Sie dabei in leckeren vitamin- und mineralstoffreichen Kompositionen z.B. als Tee. Keine Angst, für Kräuteranfänger gibt es einfache Bestimmungsübungen und Tipps für das Sammeln und Zubereiten. Incl. kleiner Kostprobe! Bitte bewegungsfreundliche Kleidung anziehen.
  
Bärlauchwanderung in Kinderhaus
 14. April 2018
15. April 2018 (Wiederholung)
Treffpunkt: Kreuzung Wilkinghege/Dauvemühle, Münster-Kinderhaus, 15.00 Uhr, Dauer: ca. 2,5 Stunden, Kosten:  Euro/Person
 
Der "wilde Knoblauch" ist bereits in unserer Nase, ehe wir ihn sehen. Vergesellschaftet mit Waldmeister finden wir ihn auch in Kinderhaus. Vor allem frisch und roh ist der Bärlauch ein Genuss. Besonders genial dabei: Voller Knofi-Geschmack und nachzu null Knobauch-Atem.
  
Liebeszauberkräuter
23. Juni 2018
24. Juni 2018 (Wiederholung)
Treffpunkt: Wienburgpark, Münster, 15.00 Uhr, Dauer: ca. 2,5 Stunden, Kosten: 20 Euro/Person
 
Dass Liebe an- aber auch abgezaubert werden kann, mag erstaunen. Unsere Vorfahren jedenfalls glaubten an die Wirkung z.B. der Zaunrübe als Erneuerer erkalteter Liebe aber auch an die Macht dieses Krautes, das Erblühen eine neuen Liebesverbindnung zu fördern.
 
Hexen- und  Zauberkräuter
28. April 2018
29. April 2018 (Wiederholung)
 
Treffpunkt: Haus Rüschhaus, Münster, 15.00 Uhr, Dauer: ca. 2,5 Stunden, Kosten: 20 Euro/Person 
Die Teilnehmer lernen einige Zauber- und Orakelpflanzen kennen, u.a. auch solche die Unglück von Haus und Hof fernhalten.
 
Düfte aus der Natur
09. Juni 2018
10. Juni 2018 Wiederholung)
Treffpunkt: Wienburgpark, Münster, 15.00 Uhr, Dauer: ca. 2,5 Stunden, Kosten: 20 Euro/Person
 
Schönheit aus der Natur 
07. Juli 2018
08. Juli 2018 (Wiederholung)
Treffpunkt: Haus Rüschhaus, Münster, 15.00 Uhr, Dauer: ca. 2,5 Stunden, Kosten: 20 Euro/Person 
 
Die Natur hält reichlich Pflanzen für unsere Schönheit vor. Zum Beispiel Brennessel als Tee zum Entschlacken, Schachtelhalm für Bäder zur Hautstärkung, Gänseblümchen innerlich und äusserlich bei unreiner Haut, Johanniskraut für tiefenwirksame und entspannende Öle. 
 

 
 
Herbstzeit - Pilzzeit 2017
 
Eine Pilzwanderung für Einsteiger in die faszinierende Welt dieser Lebewesen zwischen Tier und Pflanze.
Hierbei geht es nicht in erster Linie um das Sammeln von Speisepilzen, sondern darum, die Vielfalt von Formen, Farben und Gerüchen kennen zu lernen. Auf der Suche nach Nebelkappe, Hexenbutter und Ritterlingen machen wir uns bekannt mit diesen verborgenen Gesellen bei einem Streifzug durch den Wald. Kein Vorwissen nötig, schadet aber auch nicht! Wenn vorhanden, Lupe und Taschenmesser mitbringen.
  
Leitung: Ina Zinzius
Kosten: 10 Euro pro Person
Anmeldung erforderlich!

 Die Termine für 2018 finden Sie ab Mitte Januar an dieser Stelle.